Wir von Niedax stehen zu unserer unternehmerischen Verantwortung

Als einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich der Kabeltragsysteme sieht sich die NIEDAX GROUP in der Pflicht, in besonderem Maße Verantwortung für ihr unternehmerisches Handeln im Sinne der Corporate Social Responsibility an allen nationalen und internationalen Standorten zu übernehmen.

Wir sind davon überzeugt, dass ein transparentes und hohen ethischen Ansprüchen unterliegendes Management die Fähigkeiten eines Unternehmens stärkt, eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben und dabei ein gesundes Wachstum zu erzielen.

Gleichzeitig ist es seit jeher unser Bestreben, eine ausgeglichene Balance zwischen ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen zu erreichen. Diese Grundwerte sind auch in unserem Code of Conduct niedergelegt.


Ökologische Verantwortung

Wir sind uns bewusst, dass die natürlichen Ressourcen ein hohes und gleichzeitig begrenztes Gut darstellen. Sie bedürfen daher – auch zum Wohle der nachfolgenden Generationen – eines besonderen Schutzes und eines äußerst verantwortungsvollen Umgangs.

Die hohe Wertschätzung gegenüber der Natur findet ihren Ausdruck in der Form, wie wir mit Ressourcen schonend umgehen: Ist es nicht möglich, Ressourcen nur in dem Maße zu beanspruchen, wie sie sich regenerieren können, so setzen wir auf Konzepte der Sparsamkeit und auf die Vermeidung von Abfall, die Wiederverwertung und -verwendung und nicht zuletzt auf die Herstellung qualitativ hochwertiger und langlebiger Produkte.

Weitere Maßnahmen sind die Erfassung der Verbrauchswerte und deren Optimierung. Unser Umweltziel besteht darin, stetig an Verbesserungen zu arbeiten, und zwar weit über die jeweiligen gesetzlichen Forderungen hinaus.

Das wollen wir über eine nachhaltige Produktionsweise erreichen, in deren Zentrum innovatives Handeln und der Einsatz neuester Technologien stehen.


Wirtschaftliche Nachhaltigkeit

Wirtschaftliches Agieren in einem engen Wettbewerb um Marktanteile erfordert ständiges Vorausdenken, Bewerten und zeitnahes Umsetzen von Maßnahmen zur Neupositionierung.

Dazu gehört einerseits die Konzentration auf bestimmte Kerngeschäfte, andererseits tragen auch strategisch sinnvolle Akquisitionen mit dazu bei, dass Kompetenzen ausgebaut und Angebot, Produktion und Dienstleistungen flexibler und damit wirtschaftlicher gestaltet werden können.

Geeignete Investitionen oder Umstrukturierungen in Bezug auf bestehende Produktionen können technologisch oder organisatorisch neue Mittel und Wege eröffnen. Dabei ist unsere Stärke immer das Prinzip „Alles aus einer Hand“, denn nur wir selbst bestimmen über den nahezu gesamten Umfang unserer Produktion.

Unser Wirtschaftsziel besteht darin, durch kritische Selbstbetrachtung und Flexibilität stets offen zu sein für gewinnbringende Veränderungschancen, die uns Vorteile im Wettbewerb verschaffen und unsere Standorte sichern.


Soziale Nachhaltigkeit

Ein angenehmes und nachhaltiges Arbeitsumfeld bildet die Grundlage für eine gesunde, zufriedene und motivierte Belegschaft.

Basis dafür ist eine solide Präventivleistung, die sich nicht nur auf Arbeitssicherheit und Brandschutz am Arbeitsplatz erstreckt, sondern auch das allgemeine Sicherheitsbewusstsein der Beschäftigten stärkt.

Darüber hinaus eröffnen die Angebote von Teilzeitarbeit und flexibler Arbeitszeit die Möglichkeit, Familie und Beruf vereinbar im Sinne der Work-Life-Balance zu gestalten.

Mit unseren Ausbildungsangeboten erfüllen wir nicht nur unseren eigenen Bedarf an Nachwuchskräften, auch Unternehmen, die nicht selbst ausbilden können, profitieren von unseren bestens qualifizierten Absolventen.

Sie benötigen Hilfe? Wir helfen gerne weiter.

Telefon: +49 2644 5606-0
Fax: +49 2644 5606-13
E-Mail: info@SPAMPROTECTIONniedax.de